Archiv der Kategorie: Uncategorized

Ich sag zum Abschied leise „Servus“

Ich hab mich lange nicht gemeldet. Das ist nicht Sinn eines Blogs. Aber ich schaffe es einfach nicht. Das Real Life hat mich (zum Glück) voll im Griff. Wir haben einen wunderbaren und gesunden kleinen Jungen bekommen – den wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Ein Fußballmärchen

Nein, Weltmeister sind „wir“ noch nicht. Aber unser Team hat gestern Fußballgeschichte geschrieben. 7:1 gegen Brasilien. Das Spiel war einfach nur unglaublich – und natürlich freut es mich, die Brasilianer haben mir dennoch irgendwann sehr leid getan. Immer wieder haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Blog-Award

Und auf einmal, im größten Stress bekomme ich eine Email von der lieben Claudia – sie hat mich auf ihrem Blog Seelensnack für den „Liebster-Blog-Award“ ausgewählt. Vielen Dank Claudia, ich freue mich sehr darüber! 🙂     Die Regeln des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare

Vom Abitur

Die Frau Hilde ruft zum Blogevent. Ich hab dann mal in meinem Gedächtnis gekramt (was ich da alles gefunden habe, wollt ihr gar nicht wissen 😉 ) und mir fiel folgende Geschichte (passend zum Abi der Chaoten) ein. Das Landei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Noch was…

Bevor ich es vergesse. Liebe fremde Menschen, die ich in mein privates Wohnzimmer lasse aus Gründen a, b oder c…: Wenn da ein Lamm in einer Kiste ist, dann hat das einen Grund. Schlimmstenfalls ist es krank – tatscht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 11 Kommentare

Dein Hund – ein Jäger

In der Zeit, in der hier viele Lämmer zur Welt kommen, schaffen es nicht alle draußen und alleine. Manche brauchen ein bißchen mehr Zuwendung, manche „nur“ ein bißchen Wärme, manche mehr – die hole ich dann zu mir ins Wohnzimmer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierisch, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Januar

Der Januar ist für mich immer ein sehr ruhiger Monat. Das neue Jahr kann in aller Ruhe beginnen, ich kann Luft holen, mal ausschlafen, Kraft tanken für das kommende Jahr. Im Januar ist hier „nichts los“ – wobei das natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare